Blog

Lack Schutz

Der richtige Schutz für die Lackierungen mit Ceramic Pro

Jeder der Besitzer eines Autos ist weiß, wie empfindlich die Lacke sind. Bereits ein kleiner Kratzer kann dazu führen, dass die Stelle zu rosten beginnt und somit nach und nach auch andere Teile des Fahrzeuges in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch Flugrost kann diesbezüglich ein großes Problem darstellen. Es gibt noch weitere feinde für den Lack. Dazu zählt unter anderem die Sonne. Bei roten Fahrzeugen und einer einfacheren Lackierung kann über die Jahre festgestellt werden, dass die Farbe abblast. Durch die Zusammensetzung der Farbe betrifft allerdings die anderen Farbtöne nur geringfügig, wenn überhaupt. Um den Lack vor den zahlreichen Einflüssen zu schützen, die ihm schaden können, sollte von Anfang an auf den richtigen Lack Schutz mit Ceramic Pro gesetzt werden.

Der optimale Lack Schutz Ceramic Pro ist nicht nur für Autos geeignet, sondern bietet auch anderen Fahrzeugen einen Schutz vor Umwelteinflüssen und weiteren Problemen. So können sich unter anderem auch Motorräder, Züge, Busse und ebenso Flugzeuge in die Liste einreihen. Durch eine ständige Weiterentwicklung des Produkts Ceramic Pro können neben dem klassischen Lack auch weitere Materialien geschützt werden. Dazu gehören unter anderem Glas, Metall, Kunststoff, Gummi, Stein und Leder. Bei der Entwicklung wurde nicht auf darauf geachtet, dass eine zusätzliche Schutzschicht vorhanden ist, sondern auch ein besonderer Effekt geboten wird. Dies bedeutet, dass Glanz und zusätzlich ein Spiegeleffekt aus jedem Fahrzeug und jeder Oberfläche etwas Besonderes macht.

Dem Produkt Ceramic Pro, welches Lack Schutz in unterschiedlichen Ausführungen anbietet, zeigt bei den verschiedenen Produkten kleine Unterschiede bei der Wirkung und Haltbarkeit. Dennoch kann alles in allem betrachtet jedes Produkt angewendet werden, wenn auf das entsprechende Material geachtet wird. Um einen wirklichen Lack Schutz darzustellen, ist es wichtig, dass die Beschichtung resistent gegen Witterungseinflüsse, Temperatur und ebenso UV-Strahlen ist. Zudem zählt ein Grundschutz vor Kratzern zu den Fähigkeiten von Ceramic Pro. Mit einer Härte von neun kann der gewünschte Schutz gegeben werden. Es wurde darauf geachtet, dass es sich um einen lang anhaltenden Schutz handelt, welcher einige Monat bis zu einem Jahr bestehen bleibt. Dazu gehört auch, dass die Oberfläche einfach und schnell gereinigt werden kann. Um die Umwelt nicht vollkommen in den Hintergrund zu stellen, basiert dieses Produkt auf einer Keramik Verbindung. Auch Arten, welche auf Wasser basieren, sind auf dem Sortiment vertreten. Im Endeffekt wurden die Strapazen und die Anforderungen, die an die jeweilige Oberfläche gestellt werden, in den Eigenschaften des Produktes wieder gegeben werden. Haltbarkeit und Stärke ist dabei ebenso ein Muss, wie Glanz und eine einmalige Optik. Der Kunde profitiert in vollem Zuge, wenn die Entscheidung auf dieses Schutzmittel gefallen ist.